verschrauben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verschrauben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verschraube
du verschraubst
er, sie, es verschraubt
Präteritum ich verschraubte
Konjunktiv II ich verschraubte
Imperativ Singular verschraub!
verschraube!
Plural verschraubt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verschraubt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verschrauben

Worttrennung:

ver·schrau·ben, Präteritum: ver·schraub·te, Partizip II: ver·schraubt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʃʁaʊ̯bn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild verschrauben (Info), Lautsprecherbild verschrauben (Info)
Reime: -aʊ̯bn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: mittels Schrauben miteinander verbinden/montieren

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb schrauben mit dem Derivatem ver-

Sinnverwandte Wörter:

[1] anschrauben, festschrauben

Gegenwörter:

[1] aufschrauben, lösen, trennen

Beispiele:

[1] Als letztes verschrauben sie Ober- und Unterteil miteinander.
[1] Die Kellner eilten in die Kabinen und Salons, wo sie mit schweren Schraubenschlüsseln alle Fenster fest verschraubten.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Teile miteinander verschrauben

Wortbildungen:

Konversionen: Verschrauben, verschraubend, verschraubt
Substantive: Verschraubung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verschrauben
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „verschrauben
[*] The Free Dictionary „verschrauben
[1] Duden online „verschrauben

Quellen:

  1. Ferdinand Emmerich: Auf den Antillen. In: Projekt Gutenberg-DE. Verlag Erich Stolpe, 1929 (URL, abgerufen am 20. November 2020).