uspořádat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

uspořádat (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, perfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
uspořádávat uspořádat
Zeitform Wortform
Futur 1. Person Sg. uspořádám
2. Person Sg. uspořádáš
3. Person Sg. uspořádá
1. Person Pl. uspořádáme
2. Person Pl. uspořádáte
3. Person Pl. uspořádají
Präteritum m uspořádal
f uspořádala
Partizip Perfekt   uspořádal
Partizip Passiv   uspořádán
Imperativ Singular   uspořádej
Alle weiteren Formen: Flexion:uspořádat

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

uspo·řá·dat

Aussprache:

IPA: [ˈʊspɔr̝aːdat]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild uspořádat (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas in eine bestimmte Reihenfolge oder an den richtigen Platz bringen, um Ordnung zu schaffen; ordnen, anordnen, arrangieren, einrichten, regeln
[2] ein Zusammentreffen für viele Menschen organisieren und durchführen; veranstalten, abhalten

Synonyme:

[1] urovnat, přeskupit
[2] uskutečnit, zorganizovat

Beispiele:

[1] Software uspořádá všechna okna související s daným programem tak, aby byla viditelná všechna najednou.
Die Software wird alle mit dem jeweiligen Programm zusammenhängenden Fenster so anordnen, dass alle gleichzeitig sichtbar sind.
[2] Je doba plesů, a tak i naše organizace uspořádá ples pro naše členy.
Es ist Ballsaison, und so wird auch unsere Organisation einen Ball für unsere Mitglieder veranstalten.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] uspořádat schůzi — ein Treffen veranstalten

Wortfamilie:

pořádek, uspořádaný, uspořádání

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „uspořádat
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „uspořádati
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „uspořádati
[1, 2] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „uspořádat