urinal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig.svg Siehe auch: Urinal
Disambig.svg
Siehe auch:

urinal (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
urinal
Alle weiteren Formen: Flexion:urinal

Worttrennung:

uri·nal, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [uʁiˈnaːl]
Hörbeispiele:
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] Medizin: zum Urin gehörend

Herkunft:

Synonyme:

[1] Urin-

Oberbegriffe:

[1] sekretorisch

Beispiele:

[1] Symptome wie Schmerzen, Rückenschmerzen, Konstipation und urinale Probleme können aufkommen.[2]
[1] Am 23.10.2012 stirbt das Baby Ana Maria Forero, es hatte lange auf ärztliche Hilfe warten müssen, wurde dann schnell als „urinaler Infekt“ klassifziert, mit Antibiotika behandelt, die der nächste Arzt wieder absetzte.[3]

Wortbildungen:

Urinal

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalurinal
[1] The Free Dictionary „urinal
[1] Duden online „urinal
[1] wissen.de – Wörterbuch „urinal
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „urinal“ auf wissen.de
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „urinal

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1784, Eintrag „urinal“.
  2. Alternative Behandlungen von Gebärmuttermyomen (Uterusmyomen). InSightec Ltd., abgerufen am 17. Februar 2014.
  3. Rüdiger May: Unglaubliche Geschichten Aus Kolumbien. BoD – Books on Demand, 2013, ISBN 9783732237456, Seite 30 (zitiert nach Google Books).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Quirinal