upadnout

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

upadnout (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, perfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
upadat upadnout
Zeitform Wortform
Futur 1.Person Sg upadnu
2.Person Sg upadneš
3.Person Sg upadne
1.Person Pl upadneme
2.Person Pl upadnete
3.Person Pl upadnou
Präteritum m upadl
f upadla
Partizip Perfekt   upadl
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   upadni
Alle weiteren Formen: Flexion:upadnout

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Aussprache:

IPA: [ˈʊpadnɔʊ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild upadnout (Info)

Bedeutungen:

[1] durch das eigene Gewicht in eine niedrigere Lage gelangen; abfallen, fallen, purzeln, niederfallen, hinfallen, hinunterfallen
[2] in einen unerwünschten, besonderen Zustand übergehen; geraten, verfallen
[3] an Wert, Bedeutung, Stärke verlieren; verkommen, verfallen, abrutschen, straucheln

Synonyme:

[1] spadnout
[2] dostat se
[3] poklesnout, zhoršit se

Beispiele:

[1] Upadl mi na zem desetník.
Mir fiel ein Zehner hinunter.
[1] Zlomeninu kyčelního klíčku si mnoho starších lidí způsobí tím, že upadnou ve sprše.
Einen Schlüsselbeinbruch erleiden viele ältere Menschen dadurch, dass sie in der Dusche fallen.
[2] Po těžce dobytém vítězství upadli do euforie.
Nach dem schwer errungenen Sieg verfielen sie in Euphorie.
[3] Určitá vrstva společnosti po sametové revoluci značně morálně upadla.
Eine bestimmte Gesellschaftsschicht ist nach der samtenen Revolution moralisch ziemlich verkommen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] upadnout v nemilost — in Ungnade fallen, upadnout do kómatu — ins Koma fallen

Wortfamilie:

padat, pád, padnout, upadat, úpadek, výpadek

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „upadnout
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „upadnouti
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „upadnouti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „upadnout

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: spadnout