uomo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

uomo (Italienisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

l’uomo

gli uomini

[1] un uomo

Nebenformen:

umgangssprachlich oder literarisch: omo; archaisch: umo

Worttrennung:

uo·mo, Plural: uo·mi·ni

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild uomo (Info) Lautsprecherbild un uomo (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Mensch (Homo sapiens)
[2] männlicher, erwachsener Vertreter von [1]; Mann
[3] umgangssprachlich: Ehemann, Mann, Freund
[4] Sport: Mitglied einer Mannschaft; Mann

Herkunft:

seit 1250 bezeugtes Erbwort aus dem lateinischen homo → la[1]

Gegenwörter:

[1] Unterschied im nicht-biologischen Sinne: animale
[2] donna

Beispiele:

[1] Tutti e due sono uomini.
Beide sind Menschen.
[2] Carlo è unuomo e Antonia è una donna.
Carlo ist ein Mann und Antonia ist eine Frau.

Sprichwörter:

[1] Bacco, tabacco e Venere riducon l’uomo in cenere

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] un uomo gentile (ein liebenswürdiger Mann)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „uomo
[1, 2] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „uomo
[1, 2] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „uomo
[1–3] Vocabolario on line, Treccani: „uomo
[1–4] Corriere della Sera: il Sabatini Coletti. Dizionario della Lingua Italiana. Edizione onlineuomo
[1] Gabrielli Aldo: Grande Dizionario Italiano, digitalisierte Ausgabe der 2008 bei HOEPLI erschienenen Auflage. Stichwort „uomo“.
[1–4] Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2008. Vocabolario della lingua italiana. CD-Rom-Ausgabe der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2007, ISBN 978-8808-20035-8 Eintrag „uomo“

Quellen:

  1. Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2008. Vocabolario della lingua italiana. CD-Rom-Ausgabe der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2007, ISBN 978-8808-20035-8 Eintrag „uomo“