unterdessen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

unterdessen (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

un·ter·des·sen

Aussprache:

IPA: [ʊntɐˈdɛsn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild unterdessen (Info)
Reime: -ɛsn̩

Bedeutungen:

[1] im selben Zeitraum wie ein anderer Vorgang stattfindend

Synonyme:

[1] derweil, inzwischen, währenddem, währenddessen, zugleich

Gegenwörter:

[1] danach, davor

Beispiele:

[1] Ich erledigte wichtige Korrespondenz. Unterdessen verwüstete meine kleine Tochter die gesamte Wohnung.
[1] „Unterdessen stand in Davos der Sonderzug für den Sarg bereit.“[1]
[1] „Ich watete durch Schneematsch und kämpfte gegen den Sturm, unterdessen überschüttete mich der Verkehr auf der Nördlichen Ringstraße mit Widerwärtigkeiten.“[2]
[1] „Während sich unsere Kavalkade in Richtung auf die Berge in Bewegung setzte, gesellte ich mich zu Vanderbrecken und ließ mir von ihm erzählen, was sich unterdessen ereignet hatte.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unterdessen
[1] canoonet „unterdessen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalunterdessen

Quellen:

  1. Günter Grass: Im Krebsgang. Eine Novelle. Steidl, Göttingen 2002, ISBN 3-88243-800-2, Seite 35.
  2. Huldar Breiðfjörð: Schafe im Schnee. Ein Färöer-Roman. Aufbau, Berlin 2013, ISBN 978-3-351-03534-1, Seite 36f. Isländisches Original 2009.
  3. John Goldsmith: Die Rückkehr zur Schatzinsel. vgs verlagsgesellschaft, Köln 1987, ISBN 3-8025-5046-3, Seite 211. Englisches Original „Return to Treasure Island“ 1985.