trecken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

trecken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich trecke
du treckst
er, sie, es treckt
Präteritum ich treckte
Konjunktiv II ich treckte
Imperativ Singular treck!
trecke!
Plural treckt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
getreckt haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:trecken

Nebenformen:

[3] trekken

Worttrennung:

tre·cken, Präteritum: treck·te, Partizip II: ge·treckt

Aussprache:

IPA: [ˈtʁɛkn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild trecken (Info)
Reime: -ɛkn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv, Hilfsverb haben, regional: ziehen
[2] intransitiv, Hilfsverb sein: sich in einem Treck fortbewegen, zusammen mit anderen (in einem Wagenzug) mit Hab und Gut aus der Heimat fortziehen
[3] intransitiv, Hilfsverb sein: eine längere, mehrtägige (geführte) Wanderung abseits der Zivilisation (im Gebirge) unternehmen

Synonyme:

[1] ziehen

Oberbegriffe:

[3] wandern

Beispiele:

[1] „»Denn treck nich so 'n Muul!«“ (dann (ver)zieh deinen Mund nicht so)[1]
[2] „Sie verlassen den Westen und trecken in ein unbekanntes Land.“[2]
[3] „Auch mit Lamas durchs Aletschgebiet trecken oder mit anderen Jugendlichen in einem Tipidorf leben, bedeutet Lernen – wertvolles soziales Lernen und Persönlichkeitsreifung.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Schnute, Muul trecken

Wortbildungen:

Treck, Trecker

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „trecken
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „trecken
[1, 3] canoonet „trecken
[2, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaltrecken
[1–3] Duden online „trecken

Quellen:

  1. In 'n Wind gahn: niederdeutsche Lyrik und Prosa der Gegenwart, Christa Prowatke. Abgerufen am 14. Februar 2017.
  2. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: www.az.com.na, 2010-12-20
  3. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: www.beobachter.ch, 2010-12-22

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: tracken, trägen, tränken