trekken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

trekken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich trekke
du trekkst
er, sie, es trekkt
Präteritum ich trekkte
Konjunktiv II ich trekkte
Imperativ Singular trekk!
trekke!
Plural trekkt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
getrekkt sein
Alle weiteren Formen: Flexion:trekken

Nebenformen:

trecken

Worttrennung:

trek·ken, Präteritum: trekk·te, Partizip II: ge·trekkt

Aussprache:

IPA: [ˈtʀɛkn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛkn̩

Bedeutungen:

[1] intransitiv: eine längere, mehrtägige (geführte) Wanderung abseits der Zivilisation (im Gebirge) unternehmen

Oberbegriffe:

[1] wandern

Beispiele:

[1] „Irgendwie soll das Abenteuer aber auch bequem bleiben, und deshalb lassen sich die meisten ihr Erlebnis von der Tourismusindustrie organisieren: Sie gehen mit dem Offroad-Jeep auf Wüsten- oder Dschungeltour und trekken in der Gruppe im Himalaya.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „trekken
[1] canoo.net „trekken
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikontrekken
[1] Duden online „trekken

Quellen:

  1. Bernd Loppow: Man gönnt sich ja sonst nichts. In: Zeit Online. Nummer 12, 16. März 2000, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 30. April 2013).

Ähnliche Wörter:

trägen