topit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

topit (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, imperfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
topit
Zeitform Wortform
Präsens 1. Person Sg. topím
2. Person Sg. topíš
3. Person Sg. topí
1. Person Pl. topíme
2. Person Pl. topíte
3. Person Pl. topí
Präteritum m topil
f topila
Partizip Perfekt   topil
Partizip Passiv   topen
Imperativ Singular   top
Alle weiteren Formen: Flexion:topit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Aussprache:

IPA: [ˈtɔpɪt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild topit (Info)

Bedeutungen:

[1] mit Hilfe von Flammen Wärme sicherstellen; heizen, feuern
[2] transitiv: ein Tier oder jemanden unter Wasser halten, bis der Tod eintritt; ertränken, ersäufen

Synonyme:

[1] vytápět, hřát
[2] nořit

Gegenwörter:

[1] chladit

Beispiele:

[1] Můžete topit v kamnech, jak budete chtít; dřeva máme dost.
Sie können im Ofen heizen wie sie möchten; wir haben Holz genug.
[2] Jedno kotě si v rodině obvykle nechávali, ostatní topili.
Ein Kätzchen haben sie sich in der Familie gewöhnlich behalten, die übrigen ertränkten sie.

Wortfamilie:

topení, topič, topinka, topivo, topný, potopit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „topit
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „topiti
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „topiti