stielen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

stielen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich stiele
du stielst
er, sie, es stielt
Präteritum ich stielte
Konjunktiv II ich stielte
Imperativ Singular stiel!
stiele!
Plural stielt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gestielt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:stielen

Worttrennung:

stie·len, Präteritum: stiel·te, Partizip II: ge·stielt

Aussprache:

IPA: [ˈʃtiːlən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] (ein Werkzeug/Gerät) mit einem Griff (Stiel) versehen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Substantiv Stiel

Gegenwörter:

[1] strukturell: entstielen

Beispiele:

[1] Er lieferte Material, um 52 Schaufeln zu stielen
[1] „Neulich am Abend, wie ich beim Wagner unsere Axt stielen hab lassen, sind a paar Leut in der Werkstatt gwesen.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Axt/Schaufel stielen

Wortbildungen:

Stielung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „stielen
[1] Duden online „stielen

Quellen: