siebzehn

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

siebzehn (Deutsch)[Bearbeiten]

Numerale[Bearbeiten]

Worttrennung:
sieb·zehn

Aussprache:
IPA: [ˈziːpt͡seːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild siebzehn (Info)

Bedeutungen:
[1] die Kardinalzahl zwischen sechzehn und achtzehn
[2] kurz für „siebzehn Jahre (alt)“

Abkürzungen:
[1] Arabische Ziffern für siebzehn: 17
[1] Chinesische Ziffern für siebzehn: 十七, fälschungssicher: 拾柒
[1] Römische Ziffern für siebzehn: XVII

Herkunft:
von sieben und zehn

Synonyme:
[2] siebzehn Jahre (alt), „mit siebzehn“ = siebzehnjährig

Beispiele:
[1] Das Wort „Siebzehntausender“ hat siebzehn Buchstaben.
[2] Was wolltest du werden, als du siebzehn warst?

Charakteristische Wortkombinationen:
[2] mit siebzehn

Wortbildungen:
die Siebzehn, siebzehnfach, siebzehnmal, der siebzehnte, Siebzehntel, zu siebzehnt, siebzehnhundert

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Siebzehn
[1] Wikipedia-Artikel „Zahlen in unterschiedlichen Sprachen
[1] Übersicht der deutschen Zahlen
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „siebzehn
[1] canoonet „siebzehn
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonsiebzehn

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: siebzig