roi

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

roi (Altfranzösisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural

Rectus li rois li roi

Obliquus le roi les rois

Nebenformen:

rei

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Politik: König

Herkunft:

seit 880 in der Form rex, seit der 2. Hälfte des 10. Jahrhunderts in der Form rei und seit dem 12. Jahrhundert in der Form roi bezeugtes Erbwort aus dem lateinischen regem → la[1]

Beispiele:

[1] „Carles li reis, nostre emperere magnes, / Set anz tuz pleins ad estet en Espaigne:“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Erhard Lommatzsch (Herausgeber): Altfranzösisches Wörterbuch. Adolf Toblers nachgelassene Materialien, bearbeitet und mit Unterstützung der Preussischen Akademie der Wissenschaften herausgegeben von Erhard Lommatzsch. 8. Band Q–R, Weidmann, Berlin 1971, Spalte 1390–1395.
[1] Frédéric Godefroy: Dictionnaire de l’ancienne langue française et de tous ses dialectes du IXe au XVe siècle. Composé d’après le dépouillement de tous les plus importants documents manuscrits ou imprimés qui se trouvent dans les grandes bibliothèques de la France et de l’Europe et dans les principales archives départementales, municipales, hospitalières ou privés. Tome dixième: Complément: Inaccoutumé–Zoophyte, Paris 1902 (Digitalisat), „1. roi“ Seite 582–583.

Quellen:

  1. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „roi
  2. Joseph Bédier (Herausgeber): La Chanson de Roland. H. Piazza, Paris 1922 (Wikisource), Seite 2.

roi (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

le roi

les rois

Worttrennung:

roi, Plural: rois

Aussprache:

IPA: [ʁwa], Plural: [ʁwa]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild roi (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Politik: König
[2] Spiel: Schach: König
[3] Spiel: Kartenspiel: König

Herkunft:

Erbwort aus dem altfranzösischen roi → fro[1]

Gegenwörter:

[2] cavalier, dame, fou, pion, tour

Weibliche Wortformen:

[1] reine

Oberbegriffe:

[1] monarque
[2] pièce
[3] carte

Unterbegriffe:

[3] roi de carreau, roi de cœur, roi de pique, roi de trèfle

Beispiele:

[1] As-tu déjà vu l’arbre généalogique des rois français?
Hast du schon den Stammbaum der französischen Könige gesehen?

Redewendungen:

[1] heureux comme un roi

Sprichwörter:

[1] Au royaume des aveugles, le borgne est roi.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] royaume
[2] échec et mat, échecs

Wortbildungen:

bleu roi

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „roi
[2] Französischer Wikipedia-Artikel „roi (jeu d'échecs)
[3] Französischer Wikipedia-Artikel „roi (carte à jouer)
[1–3] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „roi
[1–3] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „roi
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „roi

Quellen:

  1. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „roi

Ähnliche Wörter:

toi, loi, fois