posunout

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

posunout (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, perfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
posunovatposouvat posunout
Zeitform Wortform
Futur 1. Person Sg. posunu
2. Person Sg. posuneš
3. Person Sg. posune
1. Person Pl. posuneme
2. Person Pl. posunete
3. Person Pl. posunou
Präteritum m posunul
f posunula
Partizip Perfekt   posunul
Partizip Passiv   posunut
Imperativ Singular   posuň
Alle weiteren Formen: Flexion:posunout

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: posunout se

Worttrennung:

po·su·nout

Aussprache:

IPA: [ˈpɔsʊnɔʊ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die örtliche Lage von etwas verändern; verschieben, rücken, schieben
[2] den Termin von etwas verändern; verschieben, verlegen, vertagen

Synonyme:

[1] přeložit
[2] odročit, odložit

Beispiele:

[1] Lokomotiva posunula vagony na jinou kolej.
Die Lokomotive verschob die Waggons auf ein anderes Gleis.
[2] Můžeme termín dodání posunout na jiný den?
Können wir den Liefertermin auf einen anderen Tag verschieben?

Wortfamilie:

posun, posunovat, posunovač, posunutí, sunout

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „posunout
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „posunouti
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „posunouti
[1, 2] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „posunout