podání

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

podání (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ podání podání
Genitiv podání podání
Dativ podání podáním
Akkusativ podání podání
Vokativ podání podání
Lokativ podání podáních
Instrumental podáním podáními

Worttrennung:

po·dá·ní

Aussprache:

IPA: [ˈpɔdaːɲiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Näherbringen von etwas einer anderen Person; (Hand)Schlag, Geben
[2] Übergabe von offiziellen Dokumenten oder Sendungen an eine Institution; Einreichung, Einbringung, Vorlegung, Eingabe
[3] vorgeschriebene Einnahme von Heilmittel; Verabreichung
[4] Weitergabe von (kulturellen) Informationen an spätere Generationen; Überlieferung
[5] Art der Präsentation eines Kunstwerks; Vorführung, Darbietung
[6] Sport: Schlag mit der Hand oder mit dem Schläger auf einen Ball, womit dieser ins Spiel gebracht wird; Service, Aufschlag

Herkunft:

Verbalsubstantiv des Verbs podat

Beispiele:

[1] Pozdravili se podáním ruky.
Sie begrüßten sich mit Handschlag.
[2] Po podání žádosti již začíná běžet třicetidenní lhůta.
Die dreißigtägige Frist beginnt schon nach Einreichung des Gesuchs zu laufen.
[3] Lék je určen k perorálnímu podání.
Das Medikament ist zur oralen Verabreichung bestimmt.
[4] Tato pověst se dochovala jen v ústním podání.
Diese Sage ist nur in mündlicher Überlieferung erhalten geblieben.
[5] Hamlet v podání zahraničního souboru byl zcela ojedinělý.
Hamlet war in der Darbietung eines ausländischen Ensembles ganz ohnegleichen.
[6] Slovenský tenista vyhrál všechna svoje podání v prvním setu.
Der slowakische Tennisspieler gewann alle seine Aufschläge im ersten Satz.

Wortfamilie:

podat, podaný

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „podání
[1–6] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „podání
[1–6] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „podání
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „podání