plädieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

plädieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich plädiere
du plädierst
er, sie, es plädiert
Präteritum ich plädierte
Konjunktiv II ich plädierte
Imperativ Singular plädiere!
plädier!
Plural plädiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
plädiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:plädieren
[2] ein Verteidiger plädiert

Worttrennung:

plä·die·ren, Präteritum: plä·dier·te, Partizip II: plä·diert

Aussprache:

IPA: [plɛˈdiːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild plädieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] intransitiv, für etwas plädieren: für/zugunsten von etwas sprechen, etwas unterstützen
[2] intransitiv, fachsprachlich, Jurisprudenz, für/auf etwas plädieren: bei Gericht eine Partei vertreten, ohne präpositionale Ergänzung: Plädoyer halten

Herkunft:

von französisch plaider → fr ‚plädieren, prozessieren‘, welches letzlich auf lateinisch placere → la ‚gefallen, Beifall finden‘ zurückgeht[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] befürworten, unterstützen
[2] vertreten, verteidigen

Gegenwörter:

[1] ablehnen, verweigern

Beispiele:

[1] Ich plädiere für ein mehrstufiges Wahlverfahren.
[1] „Der Waldbesitzerverband plädiert nun für mehr Vielfalt (mehr Mischwälder) und die Aufforstung durch trockenresistente Arten wie die nordamerikanische Küstentanne oder die Douglasie.“[2]
[2] Der Staatsanwalt plädierte für „schuldig“.
[2] Der Verteidiger plädierte auf Freispruch seines Mandanten.
[2] ohne Ergänzung: „Weiterer Vorteil ist, dass jeder französische Rechtsanwalt vor jedem französischen Handelsgericht vortragen und plädieren darf.“[3]

Wortbildungen:

Plädoyer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „plädieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalplädieren
[1, 2] Duden online „plädieren
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „plädieren

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „plädieren
  2. Robert Hausen: Der Boden vergisst nicht. dwd.de, Deutscher Wetterdienst Vorhersage- und Beratungszentrale, Offenbach, Deutschland, 19. Januar 2020, abgerufen am 21. Januar 2020.
  3. Deutsches und französisches Handelsgericht. Deutsch-Französische Anwaltskanzlei NH BAYER, abgerufen am 20. Januar 2021.