operational

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

operational (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
operational
Alle weiteren Formen: Flexion:operational

Worttrennung:

ope·ra·ti·o·nal, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [opəʁat͡si̯oˈnaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild operational (Info)
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] auf Operationen (Handlungen) beruhend, mit Hilfe von Operationen (Handlungen)
[2] Wirtschaft: „konkret beschrieben, messbar, und damit umsetzbar“[1]

Herkunft:

Ableitung zum Substantiv Operation mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -al

Sinnverwandte Wörter:

operationell

Gegenwörter:

[1] intuitiv

Beispiele:

[1] In den Wissenschaften können operationale Definitionen sehr hilfreich sein. Eine sehr einfache operationale Definition für Wort kann man so formulieren: Sieh nach, welche Einheiten im Satz als ununterbrochene Folge von Buchstaben wiedergegeben wird, und du weißt, was in diesem Satz ein Wort ist.
[1] „Operationaler Umgang mit Sprache - Einsatz der „Proben“.“[2]
[2] „Operationale Ziele sind immer messbare Ziele, die so präzise definiert sind, dass Art und Ausmaß der Zielerreichung eindeutig bestimmt werden können.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

operationale Definition

Wortbildungen:

operationalisieren, Operationalität

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1]

Quellen: