onanieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

onanieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich onaniere
du onanierst
er, sie, es onaniert
Präteritum ich onanierte
Konjunktiv II ich onanierte
Imperativ Singular onaniere!
onanier!
Plural onaniert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
onaniert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:onanieren

Worttrennung:

ona·nie·ren, Präteritum: ona·nier·te, Partizip II: ona·niert

Aussprache:

IPA: [onaˈniːʀən], Präteritum: [onaˈniːɐ̯tə], Partizip II: [onaˈniːɐ̯t]
Hörbeispiele: —
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] sich sexuell selbst befriedigen

Herkunft:

von der biblischen Gestalt Onan[1]

Synonyme:

[1] masturbieren; umgangssprachlich, vulgär: striegeln, wichsen, sich einen runterholen, norddeutsch: sich einen vom Knochen abpulen

Wortbildungen:

[1] Onanie

Beispiele:

[1] „Sein Herrchen wischt ihm die Pfote ab, Karlheinz hats fotografiert
und nachts schreibt er ins Tagebuch: Am Valentinstag onaniert.[2]
[1] „Hey, Jungs, heute schon onaniert?[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „onanieren
[1] canoo.net „onanieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikononanieren
[1] The Free Dictionary „onanieren

Quellen:

  1. Vorlage:B
  2. „Nur Du Nicht“, von Funny van Dannen
  3. Otmar Hitzelberger: Schritt für Schritt ins Paradies, Edition Büchergilde, 2003, S. 83 [1]

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Onanie, panieren, sanieren