murmeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

murmeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich murmle
murmel
murmele
du murmelst
er, sie, es murmelt
Präteritum ich murmelte
Konjunktiv II ich murmelte
Imperativ Singular murmle!
murmel!
murmele!
Plural murmelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gemurmelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:murmeln

Worttrennung:

mur·meln, Präteritum: mur·mel·te, Partizip II: ge·mur·melt

Aussprache:

IPA: [ˈmʊʁml̩n], Präteritum: [ˈmʊʁml̩tə], Partizip II: [ɡəˈmʊʁml̩t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] intransitivtransitiv: mit gedämpfter, fast unverständlicher Stimme sprechen

Herkunft:

Erbwort aus mittelhochdeutsch murmeln → gmh und murmern → gmh sowie althochdeutsch murmulon → goh sowie murmuron → goh; Das Wort hat einen lautmalerischen Ursprung und ist verwandt mit lateinisch murmurare → la[1]

Oberbegriffe:

[1] sprechen

Beispiele:

[1] Was murmelst Du da in Deinen Bart?
[1] Er murmelte noch einen kleinen Protest in die Runde und zog von dannen.

Wortbildungen:

Konversionen: gemurmelt, Murmeln, murmelnd
Substantive: Gemurmel, Murmellaut, Murmeltier
Verb: hinmurmeln


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „murmeln
[1] canoo.net „murmeln
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonmurmeln
[1] The Free Dictionary „murmeln
[1] Duden online „murmeln

Quellen:

  1. Wahrig Herkunftswörterbuch „murmeln“ auf wissen.de

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich murmle
murmel
murmele
du murmelst
er, sie, es murmelt
Präteritum ich murmelte
Konjunktiv II ich murmelte
Imperativ Singular murmle!
murmel!
murmele!
Plural murmelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gemurmelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:murmeln

Worttrennung:

mur·meln, Präteritum: mur·mel·te, Partizip II: ge·mur·melt

Aussprache:

IPA: [ˈmʊʁml̩n], Präteritum: [ˈmʊʁml̩tə], Partizip II: [ɡəˈmʊʁml̩t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] intransitiv: mit Murmeln spielen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Substantivs Murmel durch Konversion

Oberbegriffe:

[1] spielen

Beispiele:

[1] Willst du nach der Schule mit uns murmeln?

Wortbildungen:

Konversionen: Murmeln, murmelnd


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] canoo.net „murmeln
[1] Duden online „murmeln