muntern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

muntern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich muntere
du munterst
er, sie, es muntert
Präteritum ich munterte
Konjunktiv II ich munterte
Imperativ Singular munter!
muntere!
Plural muntert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gemuntert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:muntern

Worttrennung:

mun·tern, Präteritum: mun·ter·te, Partizip II: ge·mun·tert

Aussprache:

IPA: [ˈmʊntɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild muntern (Info)
Reime: -ʊntɐn

Bedeutungen:

[1] fröhlich und wach/fit (munter) machen

Herkunft:

vom Adjektiv munter

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufbauen, freuen, heben, heitern

Gegenwörter:

[1] drücken, einschläfern

Unterbegriffe:

[1] aufmuntern, ermuntern, veraltet: anmuntern

Beispiele:

[1] Es munterte sie nicht gerade besonders, dass der Vater abgereist war.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „muntern

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: umrennt