moment

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

moment (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

the moment

the moments

Worttrennung:

mo·ment, Plural: mo·ments

Aussprache:

IPA: [məʊmənt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild moment (US-amerikanisch) (Info) Plural: Lautsprecherbild moments (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] die Weile, Augenblick, Moment
[2] Physik: ein Moment

Beispiele:

[1] Wait a moment!
Warte einen Moment!
[2] „For example, the moment of force acting on an object, often called torque, is the product of the force and the distance from a reference point.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

at the moment - im Moment
for a moment - im ersten Moment
one moment! - einen Moment!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Englischer Wikipedia-Artikel „moment
[1, 2] Oxford English Dictionary „moment
[1] Cambridge Dictionaries: „moment“ (britisch), „moment“ (US-amerikanisch)
[1, 2] Macmillan Dictionary: „moment“ (britisch), „moment“ (US-amerikanisch)
[1] Longman Dictionary of Contemporary English: „moment
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „moment
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „moment
[1, 2] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „moment
[1, 2] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „moment

Quellen:

  1. Moment (physics). Wikipedia, 20. Mai 2016, archiviert vom Original am 20. Mai 2016 abgerufen am 10. Juni 2016 (HTML, Englisch).

moment (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

le moment

les moments

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: [mɔmɑ̃], Plural: [mɔmɑ̃]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild le moment (Info)

Bedeutungen:

[1] der eher kleine Zeitraum
[2] genau der Zeitraum, in dem etwas wesentliches geschieht
[3] die gegenwärtige Zeit
[4] der für etwas bestimmtes günstige Zeitraum
[5] Physik: das Produkt einer Kraft und einer Distanz

Herkunft:

von lateinisch momentum, seit dem frühen 12. Jahrhundert belegt, zuerst im Sinn einer kurzen Zeit, seit dem frühen 17. Jahrhundert zuerst auf einen Hebelarm bezogen auch im physikalischen Sinn[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „moment
[1–5] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „moment
[1] Dictionnaire vivant de la langue française (ARTFL) „moment
[1–4] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „moment
[1–5] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „moment
[1–5] Langenscheidt Französisch-Deutsch, Stichwort: „moment

Quellen:

  1. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „moment

moment (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, hart, unbelebt[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ moment momenty
Genitiv momentu momentů
Dativ momentu momentům
Akkusativ moment momenty
Vokativ momente momenty
Lokativ momentě momentech
Instrumental momentem momenty

Worttrennung:

mo·ment

Aussprache:

IPA: [ˈmɔmɛnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild moment (Info)

Bedeutungen:

[1] kurzes Zeitintervall: Moment, Zeitpunkt, Augenblick
[2] Umstand: Moment
[3] Physik, physikalische Größe: Moment

Synonyme:

[1] chvíle, chvilka, okamžik, vteřina
[2] činitel, faktor, hledisko, okolnost

Oberbegriffe:

[3] fyzikální veličina

Beispiele:

[1] Moment, prosím!
Einen Moment, bitte!
[1] Zloděj využil momentu, kdy prodavačka obsluhovala dalšího zákazníka.
Der Dieb nutzte jenen Augenblick, wo die Verkäuferin einen anderen Kunden bediente.
[2] Psychologické a sociální momenty jsou v životě nemocných stejně důležité jako ty tělesné.
Die psychologischen und sozialen Umstände sind im Leben der Kranken genauso wichtig wie die körperlichen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[3] kroutící moment (Drehmoment), moment setrvačnosti (Trägheitsmoment)

Wortbildungen:

momentální, momentní

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Tschechischer Wikipedia-Artikel „moment
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „moment
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „moment
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „moment
[1–3] centrum - slovník: „moment
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonmoment

moment (Türkisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ moment momentler
Akkusativ momenti momentleri
Dativ momente momentlere
Lokativ momentte momentlerde
Ablativ momentten momentlerden
Genitiv momentin momentlerin
Alle weiteren Formen: Flexion:moment

Worttrennung:

mo·ment, Plural: mo·ment·ler

Aussprache:

IPA: [momˈent]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Physik: das Moment

Oberbegriffe:

[1] büyüklük

Unterbegriffe:

[1] alan momenti (→ alanın ilk momenti, alanın ikinci momenti), atalet moment, çoklu moment, eğilme momenti, eylemsizlik momenti, küresel moment, küresel multipol moment, manyetik moment, sismik moment

Beispiele:

[1] „En basit ve temel biçimiyle moment, belirli bir noktaya olan mesafenin belirli bir üst alma işlemine tabii tutulmasından sonra kuvvet, yük gibi fizikî bir kemiyetle çarpımıdır.“[1]
In seiner einfachsten und grundlegendsten Form ist [ein/der] Moment die Entfernung zu einem Punkt multipliziert mit einer Kraft oder Last, nachdem auf sie einer bestimmten Potenzierung unterzogen wurde.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Türkischer Wikipedia-Artikel „moment
[1] Suupso.de, Wörterbuch Türkisch-Deutsch „moment
[1] PONS Türkisch-Deutsch, Stichwort: „moment

Quellen:

  1. Moment (fizik). Wikipedia, 10. Juni 2016, archiviert vom Original am 10. Juni 2016 abgerufen am 10. Juni 2016 (HTML, Türkisch).