mini

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

mini (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv, indeklinabel[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
mini

Worttrennung:

mi·ni, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈmɪni]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild mini (Info)

Bedeutungen:

[1] Mode: nicht bis zum Knie reichend
[2] umgangssprachlich: sehr klein

Herkunft:

Lehnwort aus dem Englischen von der Abkürzung mini → en zum Substantiv miniature → en, einer Entlehnung aus dem Italienischen vom Substantiv miniatura → itMiniatur[1]

Synonyme:

[2] mickrig, piccolo, winzig

Gegenwörter:

[1] maxi, midi
[2] groß, riesig, gigantisch, riesengroß

Oberbegriffe:

[1] kurz
[2] klein

Beispiele:

[1] Ob Rock oder Mantel: Sie trägt alles mini.
[2] Diese Spinne ist ja total mini, vor der habe ich keine Angst!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Duden online „mini
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmini
[1] The Free Dictionary „mini
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „mini
[*] canoonet „mini
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „mini
[*] Wikipedia-Artikel „mini

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1146, Eintrag „mini“.