mannen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig.svg Siehe auch: Mannen
Disambig.svg
Siehe auch:

mannen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich manne
du mannst
er, sie, es mannt
Präteritum ich mannte
Konjunktiv II ich mannte
Imperativ Singular mann!
manne!
Plural mannt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gemannt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:mannen

Worttrennung:

man·nen, Präteritum: mann·te, Partizip II: ge·mannt

Aussprache:

IPA: [ˈmanən]
Hörbeispiele:
Reime: -anən

Bedeutungen:

[1] transitiv, Seemannssprache: etwas von Mann zu Mann reichen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Substantivs Mann durch Konversion

Synonyme:

[1] bringen, herbeischaffen

Oberbegriffe:

[1] weitergeben, zusammenarbeiten

Beispiele:

[1] Strähle, Bootsmann Nagel und mehrere andere Seeleute mannten die Schlauchleitung von Steuerbord achtern um die Aufbauten herum nach Backbord.[1]
[1] Hasard unterhielt sich mit dem vornehmen Araber weitschweifig über die Probleme der Ausrüstung von Karawanen und Schiffen, während die Seewölfe Kisten, Säcke und Wasserfässer an Bord mannten.[2]

Wortbildungen:

mannbar, Mannen, übermannen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mannen
[1] Duden online „mannen

Quellen:

  1. Rudolf Zimmermann: Gute Wache, Gute Ruh. Momentaufnahmen einer Seefahrerära. Erinnerungen eines Kapitäns. Simon Bibliothekswissen, 2015, ISBN 9783945610213, Seite 60 (zitiert nach Google Books).
  2. Kelly Kevin: Seewölfe - Piraten der Weltmeere 135: Der Sohn der Wüste. Pabel eBooks, 2015, ISBN 9783954394593 (zitiert nach Google Books).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: mahnen


mannen (Schwedisch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

man·nen

Aussprache:

IPA: [manən]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Singular bestimmte Form des Substantivs man
(„der Mann“)