liquide

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

liquide (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
liquide liquider am liquidesten
Alle weiteren Formen: Flexion:liquide

Worttrennung:
li·qui·de, Komparativ: li·qui·der, Superlativ: am li·qui·des·ten

Aussprache:
IPA: [ˌliˈkviːdə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild liquide (Info)
Reime: -iːdə

Bedeutungen:
[1] Chemie: im flüssigen Zustand befindlich
[2] übertragen ; Wirtschaft: in der Lage, Schulden/Rechnungen zu begleichen
[3] Finanzwesen; Geld/Mittel: verfügbar

Herkunft:
lateinisch liquidus → la „flüssig“[1]

Synonyme:
[1] flüssig, fluid
[2] zahlungsfähig

Gegenwörter:
[1] illiquid, insolvent

Beispiele:
[1]

Charakteristische Wortkombinationen:
[2] liquide Mittel, Gelder

Wortbildungen:
liquidieren
illiquid
Liquid, Liquidität

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Duden online „liquide
[1–3] Wahrig Fremdwörterlexikon „liquide“ auf wissen.de
[1, 2] The Free Dictionary „liquide
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „liquide
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „liquide
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonliquide
[*] canoonet „liquide

Quellen:

  1. Wahrig Fremdwörterlexikon „liquide“ auf wissen.de