lenzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

lenzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich lenze
du lenzt
er, sie, es lenzt
Präteritum ich lenzte
Konjunktiv II ich lenzte
Imperativ Singular lenz!
lenze!
Plural lenzt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gelenzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:lenzen

Worttrennung:

len·zen, Präteritum: lenz·te, Partizip II: ge·lenzt

Aussprache:

IPA: [ˈlɛnt͡sn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild lenzen (Info)
Reime: -ɛnt͡sn̩

Bedeutungen:

[1] intransitiv, dichterisch, Jahreszeit: Frühling (Lenz) werden, allmählich in den Frühling übergehen
[2] transitiv: Wasser aus einem Boots- oder Schiffskörper entfernen

Herkunft:

[1] Verbbildung zu Lenz, schon mittelhochdeutsch
[2] von niederländisch: lens = leer

Gegenwörter:

[2] fluten

Unterbegriffe:

[1] durchlenzen
[2] ablenzen

Beispiele:

[1] „Es lenzt gewaltig – meine Güte
von früh bis abends nur noch müde
in jedem Jahr, zur selben Zeit
große Frühjahrsmüdigkeit
[…]“[1]
[2] Mit dem Lenzventil kann man ein Boot nur bei der Fahrt lenzen.

Wortbildungen:

[2] gelenzt, Lenzen, lenzend, Lenzer, Lenzfahrt, Lenzklappe, Lenzpumpe, Lenzrohr, Lenzventil

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Duden online „lenzen_segeln_pumpen lenzen
[1] Duden online „lenzen_grünen lenzen
[2] Wikipedia-Artikel „lenzen (Wasser)
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „lenzen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „lenzen
[1, 2] canoo.net „lenzen:V
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonlenzen

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Lenzing