Lenzing

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lenzing (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Lenzing

die Lenzinge

Genitiv des Lenzings

der Lenzinge

Dativ dem Lenzing

den Lenzingen

Akkusativ den Lenzing

die Lenzinge

Worttrennung:
Len·zing, Plural: Len·zin·ge

Aussprache:
IPA: [ˈlɛnt͡sɪŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lenzing (Info)
Reime: -ɛnt͡sɪŋ

Bedeutungen:
[1] veraltet: dritter Monat des Jahres

Herkunft:
althochdeutsch: lenzo, langez, mittelhochdeutsch: lenze, altfränkisch: Lenzimânôt, schweizerisch: Langsi, bairisch: Längsing, Längess aus Westgermanisch: *langa-tīn(a); Der erste Wortteil bedeutet lang. Der zweite oftmals verkürzte und suffigierte Wortteil Tag. Die ursprüngliche Bedeutung liegt also bei länger werdender Tag und kennzeichnet den Monat des Frühlingsbeginns.

Synonyme:
[1] Lenzmonat, Lenzmond, März

Gegenwörter:
[1] Hartung, Hornung, Ostermond, Wonnemond, Brachet, Heuert, Ernting, Scheiding, Gilbhart, Nebelung, Julmond

Oberbegriffe:
[1] Monat

Beispiele:
[1] Der Frühling beginnt im Lenzing.

Wortbildungen:
[1] Lenz

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] siehe auch März
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „März
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLenzing
[1] Duden online „Lenzing

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Lenzing
Genitiv (des Lenzing)
(des Lenzings)

Lenzings
Dativ (dem) Lenzing
Akkusativ (das) Lenzing
[1] das Wappen von Lenzing

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Lenzing“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:
Len·zing, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈlɛnt͡sɪŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lenzing (Info)
Reime: -ɛnt͡sɪŋ

Bedeutungen:
[1] Marktgemeinde in Oberösterreich

Abkürzungen:
[1] Postleitzahl: A-4860

Oberbegriffe:
[1] Marktgemeinde, Ort

Holonyme:

[1] Bezirk Vöcklabruck, Oberösterreich

Beispiele:
[1] Lenzing hatte am 1. Januar 2016 5.008 Einwohner.
[1] Die Lenzing-Gruppe steckt 100 Millionen Euro in die Modernisierung und den Ausbau ihrer Faserzellstoffwerke in Lenzing (Oberösterreich) und in Paskov in Tschechien.[1]
[1] Um neun Uhr fuhr er nach Ried zum Training, danach wieder zurück nach Lenzing.[2]
[1] Sarah Wiener hielt am Mittwochabend in Lenzing einen Vortrag zum Thema gesünderes Essen.[3]

Wortbildungen:
Adjektiv: Lenzinger
Substantiv: Lenzinger (→ Lenzingerin)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lenzing
[1] wissen.de – Lexikon „Lenzing

Quellen:

  1. APA/red.: Lenzing investiert 100 Millionen Euro in Zellstoffwerke. In: DiePresse.com. 11. Oktober 2016, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 4. Mai 2017).
  2. Gerhard Schweitzer: Den „Mister Ried“ gibt es nicht. In: nachrichten.at. 24. September 2010 (Online, abgerufen am 4. Mai 2017).
  3. Starköchin Sarah Wiener in Lenzing. In: nachrichten.at. 4. Mai 2017 (Online, abgerufen am 4. Mai 2017).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: lenzen, Lenz