lézt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

lézt (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, imperfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
lézt
Zeitform Wortform
Präsens 1. Person Sg. lezu
2. Person Sg. lezeš
3. Person Sg. leze
1. Person Pl. lezeme
2. Person Pl. lezete
3. Person Pl. lezou
Präteritum m lezl
f lezla
Partizip Perfekt   lezl
Partizip Passiv   lezen
Imperativ Singular   lez
Alle weiteren Formen: Flexion:lézt

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

lézt

Aussprache:

IPA: [lɛːst]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛːst

Bedeutungen:

[1] sich mit dem Körper nahe der Unterlage horizontal bewegen; kriechen, krabbeln, (auf den Knien) rutschen
[2] sich mit dem Körper nahe der Unterlage vertikal bewegen; klettern, klimmen, steigen
[3] wo hinein gelangen; kriechen
[4] wohin gelangen, plötzlich erscheinen; kriechen, steigen
[5] umgangssprachlich: unpassend erscheinen; kriechen
[6] allmählich sichtbar, offensichtlich werden; kriechen

Synonyme:

[1] plazit se
[2] šplhat
[3] vnikat
[6] vylézat

Beispiele:

[1] Naše Pepina ve svých devíti měsících již leze po kolenou, zatímco Zorka se v jejím věku teprve plazila.
Unsere Pepina rutscht mit ihren neun Monaten schon auf den Knien, während Zorka in ihrem Alter erst krabbelte.
[1] Marie lezla po posteli směrem ke mně.
Maria kroch zu mir ins Bett.
[2] Mladá horolezkyně lezla na Mount Everest ze severu, kde je výrazně méně lezců než v Nepálu.
Eine junge Bergsteigerin kletterte auf den Mount Everest vom Norden, wo es bedeutend weniger Bergsteiger gibt als in Nepal.
[2] Nejčastěji lezu s lanem.
Meistens klettere ich mit dem Seil.
[3] „Označím si na náměstí kašnu, u které chci hlídat, aby do ní nikdo nelezl.“[1]
Ich markiere am Hauptplatz den Brunnen, den ich überwachen möchte, damit dort niemand hineinklettert.
[4] Už zase na ni leze chřipka.
Sie bekommt schon wieder die Grippe.
[5] Proč sem lezeš a otravuješ mě?
Warum krebst du her und ödest mich an?
[6] Ze země už lezly sněženky a krokusy.
Schneeglöckchen und Krokusse krochen schon aus dem Boden.

Redewendungen:

lézt do penězins Geld gehen, viel Geld kosten

Wortbildungen:

nalézt, odlézt, podlézt, přelézt, přilézt, vlézt, vylézt, zlézt
lezec, lezkyně
lezení

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „lézt
[1–6] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „lézti
[1–6] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „lézti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „lézt

Quellen:

  1. Mladá fronta DNES vom 23. September 2019

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: vézt