lézt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

lézt (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, imperfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
lézt
Zeitform Wortform
Präsens lezu
ty lezeš
on/ona/ono leze
my lezeme
vy lezete
oni/ony/ona lezou
Präteritum on lezl
ona lezla
Partizip Perfekt   lezl
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   lez
Alle weiteren Formen: Flexion:lézt

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

lézt

Aussprache:

IPA: [lɛːst]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛːst

Bedeutungen:

[1] sich mit dem Körper nahe der Unterlage horizontal bewegen; kriechen, krabbeln, (auf den Knien) rutschen
[2] sich mit dem Körper nahe der Unterlage vertikal bewegen; klettern, klimmen, steigen
[3] wo hinein gelangen; kriechen
[4] wohin gelangen, plötzlich erscheinen; kriechen, steigen
[5] umgangssprachlich: unpassend erscheinen; kriechen
[6] allmählich sichtbar, offensichtlich werden; kriechen

Synonyme:

[1] plazit se
[2] šplhat
[3] vnikat
[6] vylézat

Beispiele:

[1] Naše Pepina ve svých devíti měsících již leze po kolenou, zatímco Zorka se v jejím věku teprve plazila.
Unsere Pepina rutscht mit ihren neun Monaten schon auf den Knien, während Zorka in ihrem Alter erst krabbelte.
[1] Marie lezla po posteli směrem ke mně.
Maria kroch zu mir ins Bett.
[2] Mladá horolezkyně lezla na Mount Everest ze severu, kde je výrazně méně lezců než v Nepálu.
Eine junge Bergsteigerin kletterte auf den Mount Everest vom Norden, wo es bedeutend weniger Bergsteiger gibt als in Nepal.
[2] Nejčastěji lezu s lanem.
Meistens klettere ich mit dem Seil.
[3] „Označím si na náměstí kašnu, u které chci hlídat, aby do ní nikdo nelezl.“[1]
Ich markiere am Hauptplatz den Brunnen, den ich überwachen möchte, damit dort niemand hineinklettert.
[4] Už zase na ni leze chřipka.
Sie bekommt schon wieder die Grippe.
[5] Proč sem lezeš a otravuješ mě?
Warum krebst du her und ödest mich an?
[6] Ze země už lezly sněženky a krokusy.
Schneeglöckchen und Krokusse krochen schon aus dem Boden.

Redewendungen:

lézt do penězins Geld gehen, viel Geld kosten

Wortbildungen:

nalézt, odlézt, podlézt, přelézt, přilézt, vlézt, vylézt, zlézt
lezec, lezkyně
lezení

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „lézt
[1–6] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „lézti
[1–6] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „lézti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „lézt

Quellen:

  1. Mladá fronta DNES vom 23. September 2019

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: vézt