koşmak

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

koşmak (Türkisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Formeltabelle unvollständig: siehe Diskussion

Zeitform Person Wortform Zeitform Person Wortform
Präsens ben koşarım Verlaufsform des Präsens ben koşuyorum
sen koşarsın sen koşuyorsun
o koşar o koşuyor
biz koşarız biz koşuyoruz
siz koşarsınız siz koşuyorsunuz
onlar koşarlar onlar koşuyorlar
Präteritum ben koştum Verlaufsform des Präteritums ben koşuyordum
sen koştun sen koşuyordun
o koştu o koşuyordu
biz koştuk biz koşuyorduk
siz koştunuz siz koşuyordunuz
onlar koştular onlar koşuyorlardı
Alle weiteren Formen: Flexion:koşmak
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Türkischer Wikipedia-Artikel „koşmak
[1] Suupso.de, Wörterbuch Türkisch-Deutsch „koşmak
[1] PONS Türkisch-Deutsch, Stichwort: „koşmak
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Worttrennung:

koş·mak

Aussprache:

IPA: [kɔʃmɑk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild koşmak (Info)

Bedeutungen:

[1] laufen
[2] schnell laufen: rennen, sputen
[3] sich wild rennend, laufend von einem Ort weg- oder zu ihm hinbegeben, ohne sich von etwas aufhalten zu lassen: stürmen
[4] ungestüm, unvermittelt auf einem bestimmten Ort zu- oder von ihm wegeilen: hineilen, hinstürzen

Beispiele:

[1] Hafta sonu yarışta koşacağım.
Ich werde am Wochenende bei dem Rennen laufen.
[2] Eve gelene kadar koştum.
Ich musste mich sputen bis ich zuhause ankam.
[3]
[4]
[5]

Wortbildungen:

arabayı koşmak (anspannen), arkasından koşmak (nacheilen, nachlaufen), aşağı koşmak (hinunterlaufen), atı arabaya koşmak (einspannen), atı koşmak (ansträngen), birlikte koşmak (mitlaufen, zusammenspannen), dışarı koşmak (hinauslaufen), etrafında koşmak (umherlaufen), hızla koşmak (preschen), hızlı koşmak (asten, wieseln), imdadına koşmak (aushelfen, beispringen), işe koşmak (einspannen), önden koşmak (vorauslaufen), oradan oraya koşmak (hin- und herrennen), peşinden koşmak (nacheilen, nachlaufen, hinter jemandem her sein), şart koşmak (ausbedingen), yardımına koşmak (beispringen)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Türkischer Wikipedia-Artikel „koşmak
[1] Suupso.de, Wörterbuch Türkisch-Deutsch „koşmak
[1] PONS Türkisch-Deutsch, Stichwort: „koşmak
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!