insgesamt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

insgesamt (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:
ins·ge·samt

Aussprache:
IPA: [ˈɪnsɡəˌzamt], [ɪnsɡəˈzamt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild insgesamt (Info)
Reime: -amt

Bedeutungen:
[1] alle(s) zusammen; über die Gesamtheit erstreckend

Abkürzungen:
insg., insges.

Synonyme:
[1] zusammen, alles in allem, vereint

Gegenwörter:
im einzelnen, getrennt, für sich, separat

Beispiele:
[1] Es gibt einige defizitäre Bereiche, insgesamt ist die Bilanz jedoch positiv.
[1] „Auch wenn dieser Einsatz insgesamt erfolgreich verlief, sind doch die Defizite im Bereich der Luftbetankung klar erkannt worden.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] insgesamt rund; in Höhe von insgesamt; insgesamt mehr als

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „insgesammt“, veraltete Schreibweise
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „insgesamt
[1] Duden online „insgesamt
[1] canoonet „insgesamt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikoninsgesamt

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Magnesits