hochwirbeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hochwirbeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich wirbele hoch
du wirbelst hoch
er, sie, es wirbelt hoch
Präteritum ich wirbelte hoch
Konjunktiv II ich wirbelte hoch
Imperativ Singular wirbel hoch!
wirbele hoch!
Plural wirbelt hoch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
hochgewirbelt haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:hochwirbeln

Worttrennung:

hoch·wir·beln, Präteritum: wir·bel·te hoch, Partizip II: hoch·ge·wir·belt

Aussprache:

IPA: [ˈhoːxˌvɪʁbl̩n]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sich um sich selbst drehend (wirbelnd) nach oben bewegen oder bewegt werden

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb wirbeln mit dem Derivatem hoch-

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufrühren, aufwirbeln, durcheinanderwirbeln, hochfliegen

Gegenwörter:

[1] niedersinken, runterfallen

Beispiele:

[1] „Brennende Holzscheite wirbelten hoch und landeten auf den Decksplanken.“[1]
[1] Der Wind wirbelt die trockenen Blätter hoch.
[1] Da ist aber eine Menge Staub mit hochgewirbelt.

Redewendungen:

Staub hochwirbeln – Unruhe schaffen

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Blätter/Laub wirbelt hoch, Staub wirbelt hoch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hochwirbeln
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „hochwirbeln
[1] Duden online „hochwirbeln
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhochwirbeln

Quellen: