gruppieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

gruppieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich gruppiere
du gruppierst
er, sie, es gruppiert
Präteritum ich gruppierte
Konjunktiv II ich gruppierte
Imperativ Singular gruppiere!
gruppier!
Plural gruppiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gruppiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:gruppieren

Worttrennung:

grup·pie·ren, Präteritum: grup·pier·te, Partizip II: grup·piert

Aussprache:

IPA: [ɡʀʊˈpiːʁən], Präteritum: [ɡʀʊˈpiːɐ̯tə], Partizip II: [ɡʀʊˈpiːɐ̯t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] transitiv: zu einer oder mehreren Gruppen ordnen, in Gruppen einteilen
[2] reflexiv: sich in einer oder in mehreren Gruppen ordnen, sich in Gruppen einteilen, sich in einer bestimmten Weise formieren

Herkunft:

Ableitung eines Verbs zum Substantiv Gruppe mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ier

Oberbegriffe:

[1] ordnen, sortieren

Beispiele:

[1] Die Erzieherin gruppierte die Kinder in einem Halbkreis.
[1] Er gruppierte Stühle im Raum.
[2] Die Kursteilnehmer gruppierten sich um den Tisch.
[2] Die Tänzerinnen gruppierten sich immer wieder neu.

Wortbildungen:

[1] Gruppierung
[1] abgruppieren, eingruppieren, höhergruppieren, umgruppieren
[1] gruppierend, gruppiert

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „gruppieren“.
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gruppieren
[*] canoo.net „gruppieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongruppieren
[1, 2] The Free Dictionary „gruppieren
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „gruppieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „gruppieren
[1, 2] Duden online „gruppieren
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 730.
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 398.