grüner wirds nicht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nuvola apps korganizer.png Dieser Eintrag war in der 8. Woche
des Jahres 2019 das Wort der Woche.

grüner wirds nicht (Deutsch)[Bearbeiten]

Sprichwort[Bearbeiten]

grüne Ampel

Alternative Schreibweisen:

grüner wird’s nicht

Worttrennung:

grü·ner wirds nicht

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁyːnɐ vɪʁt͡s ˈnɪçt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild grüner wirds nicht (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: scherzhafte oder verärgerte Aufforderung zum Losfahren an jemanden, der nicht bemerkt hat, dass die Ampel bereits auf Grün gesprungen ist

Beispiele:

[1] Mein Gott, jetzt gib schon Gas! Grüner wirds nicht!
[1] „Wahnsinn, eigentlich gehört allen über 70 Jahren die Fahrerlaubnis entzo…ja, pass nur auf in deinem Senioren-Schlitten, eine Ampel ist das, grüner wirds nicht![1]
[1] „Und meine [Frau] sagt: ‚Nun fahr endlich, grüner wirds nicht.‘“[2]
[1] „Trifft es dagegen die Frau, so droht die Heimfahrt zum Spießrutenlauf zu werden: ‚Fahr doch nicht so lahm!‘ blafft der promille-behaftete Gatte, ‚grüner wirds übrigens nicht!‘ hilft er gerne an der Ampel nach und gibt außerdem kostenlose Navigationshilfen: ‚Abbiegen, hab ich gesagt, da bin ich ja zu Fuß schneller zu Hause!‘“[3]
[1] „Plötzlich wütendes Hupen von hinten: Hallo! Es ist grün, grüner wirds ja wohl nicht.[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 2., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2002, ISBN 3-411-04112-9, Seite 299.
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04114-5, Stichwort »grüner wirds nicht!«, Seite 293.

Quellen:

  1. Wie leben wir 2014? In: Basler Zeitung. 29. Mai 2004.
  2. Gut gesagt. In: Schweriner Volkszeitung. 26. Juli 2008, Seite 6.
  3. Streit am Steuer. Haltet doch einfach mal die Klappe! Nicht nachmachen!. In: Nürnberger Zeitung. 28. April 2010, Seite 1.
  4. [ohne Titel]. In: Neue Westfälische. 31. Mai 2014.