globalisieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

globalisieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich globalisiere
du globalisierst
er, sie, es globalisiert
Präteritum ich globalisierte
Konjunktiv II ich globalisierte
Imperativ Singular globalisier!
globalisiere!
Plural globalisiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
globalisiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:globalisieren

Worttrennung:

glo·ba·li·sie·ren, Präteritum: glo·ba·li·sier·te, Partizip II: glo·ba·li·siert

Aussprache:

IPA: [ɡlobaliˈziːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] den Bezug, den etwas hat (zum Beispiel der Handel), auf die ganze Welt erweitern

Herkunft:

vom Adjektiv global[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] ausdehnen, ausweiten, internationalisieren

Gegenwörter:

[1] europäisieren, nationalisieren, provinzialisieren, zentralisieren

Beispiele:

[1] „Wer nur eine lokale Marke hat, steht vor der Entscheidung, zu europäisieren oder gleich zu globalisieren.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Märkte globalisieren

Wortbildungen:

Globalisierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „globalisieren
[1] canoonet „globalisieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „globalisieren
[1] The Free Dictionary „globalisieren
[1] Duden online „globalisieren

Quellen: