gemächlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

gemächlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
gemächlich gemächlicher am gemächlichsten
Alle weiteren Formen: gemächlich (Deklination)

Worttrennung:

ge·mäch·lich, Komparativ: ge·mäch·li·cher, Superlativ: am ge·mäch·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ɡəˈmɛːçlɪç], Komparativ: [ɡəˈmɛːçlɪçɐ], Superlativ: [ɡəˈmɛːçlɪçstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] langsam, ohne Eile
[2] ruhig, behaglich

Synonyme:

[1] langsam
[2] ruhig

Gegenwörter:

[1] eilig
[2] unbehaglich

Beispiele:

[1] Er spazierte gemächlich die Straße entlang.
[2] Er führt ein gemächliches Leben.

Wortbildungen:

Gemächlichkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gemächlich
[1] canoo.net „gemächlich
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongemächlich
[1] The Free Dictionary „gemächlich
[1, 2] Duden online „gemächlich
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „gemächlich