pomalý

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

pomalý (Tschechisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
pomalý pomalejší nejpomalejší
Alle weiteren Formen: Flexion:pomalý

Worttrennung:

po·ma·lý

Aussprache:

IPA: [ˈpɔmaliː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild pomalý (Info)

Bedeutungen:

[1] sich mit geringer Geschwindigkeit bewegend
[2] verhältnismäßig viel Zeit für eine Aufgabe benötigend
[3] umständlich denkend

Synonyme:

[2] zdlouhavý
[3] nechápavý

Gegenwörter:

[1] rychlý
[2] hbitý
[3] bystrý

Beispiele:

[1] Je z běžců nejpomalejší.
Er ist der langsamste Läufer.
[2] Je pomalý v práci.
Er ist langsam bei der Arbeit.
[3] Své myšlení je pomalé.
Sein Denken ist langsam.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] pomalý chodec — ein langsamer Fußgänger, pomalý valčík — langsamer Walzer
[2] pomalý hrnecSchongarer, pomalý počítač — langsamer Computer

Wortbildungen:

pomalu

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „pomalý
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „pomalý
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „pomalý
[1–3] centrum - slovník: „pomalý
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalpomalý