gelähmt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gelähmt (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
gelähmt
Alle weiteren Formen: Flexion:gelähmt

Worttrennung:

ge·lähmt, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ɡəˈlɛːmt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild gelähmt (Info)
Reime: -ɛːmt

Bedeutungen:

[1] Medizin: an einer Lähmung leidend; unfähig, bestimmte Muskeln zu bewegen

Herkunft:

Konversion aus dem Partizip II des Verbs lähmen

Unterbegriffe:

[1] querschnittsgelähmt

Beispiele:

[1] „Dass beide Arme gelähmt sind, kommt so gut wie nie vor nach einem Schlaganfall.“[1]

Redewendungen:

wie gelähmt sein

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] halbseitig gelähmt, spastisch gelähmt, vom Bauchnabel/von der Brust/vom Hals/von der Hüfte/von den Schultern/von der Taille abwärts gelähmt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] canoonet „gelähmt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalgelähmt
[1] The Free Dictionary „gelähmt
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „gelähmt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „gelähmt

Quellen:

  1. Jan Söfjer: Privatunterricht beim Chefarzt. In: DIE ZEIT. Nummer 49/2013, 14. Dezember 2013, ISSN 0044-2070 (zitiert nach Online-Version, abgerufen am 4. Juni 2014).

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

ge·lähmt

Aussprache:

IPA: [ɡəˈlɛːmt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild gelähmt (Info)
Reime: -ɛːmt

Grammatische Merkmale:

gelähmt ist eine flektierte Form von lähmen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:lähmen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag lähmen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.