florieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

florieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich floriere
du florierst
er, sie, es floriert
Präteritum ich florierte
Konjunktiv II ich florierte
Imperativ Singular floriere!
Plural floriert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
floriert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:florieren

Worttrennung:

flo·rie·ren, Präteritum: flo·rier·te, Partizip II: flo·riert

Aussprache:

IPA: [floˈʀiːʀən], Präteritum: [floˈʀiːɐ̯tə], Partizip II: [floˈʀiːɐ̯t]
Hörbeispiele: —, Partizip II: —, Partizip II:
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] sich in der allgemeinen Hochachtung erfolgreich entwickeln
[2] sich wirtschaftlich erfolgreich entwickeln

Herkunft:

vom lateinischen Verb florare → lablühen“, einer Ableitung zum Substantiv flos → laBlume, Blüte[1]

Synonyme:

[1] aufblühen, blühen, gedeihen, wachsen
[1, 2] prosperieren
[2] umgangssprachlich: brummen, boomen

Oberbegriffe:

[1, 2] wachsen

Beispiele:

[1] Die Künste florierten in Weimar.
[1] Leider floriert auch der illegale Handel mit Waffen.
[2] Das Geschäft floriert.
[2] Ich kann nicht klagen, die Geschäfte florieren.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „florieren
[2] canoo.net „florieren
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonflorieren
[1, 2] Duden online „florieren
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „florieren

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 591, Eintrag „florieren“.

Ähnliche Wörter:

fluoridieren