dovoz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

dovoz (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, hart, unbelebt[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ dovoz dovozy
Genitiv dovozu dovozů
Dativ dovozu dovozům
Akkusativ dovoz dovozy
Vokativ dovoze dovozy
Lokativ dovozu dovozech
Instrumental dovozem dovozy

Worttrennung:
do·voz

Aussprache:
IPA: [ˈdɔvɔs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Wirtschaft: Versorgung eines Staates mit ausländischen Gütern: Import, Einfuhr, Importe
[2] Transport zum Bestimmungsort mittels Fahrzeug: Anfuhr, Anlieferung, Zufuhr

Synonyme:
[1] import
[2] dovážení, dovezení, dodávka

Gegenwörter:
[1] vývoz, export

Oberbegriffe:
[2] transport, doprava

Beispiele:
[1] Za poslední dva roky vzrostl dovoz oliv do České republiky o pětinu.
In den letzten zwei Jahren stieg der Import von Oliven nach Tschechien um ein Fünftel.
[2] V ceně nejsou započítány náklady na dovoz betonové směsi na stavbu.
Die Kosten für die Anlieferung der Betonmischung zum Bau sind im Preis nicht inbegriffen.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] bezcelní dovoz (zollfreier Import), celkový dovoz (Gesamtimporte), clo z dovozu (Einfuhrzoll); dovoz kapitálu (Kapitalimport), závislost na dovozu (Importabhängigkeit)

Wortbildungen:
dovozce, dovozné, dovozní

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „dovoz
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „dovoz
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „dovoz
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „dovoz
[1, 2] centrum - slovník: „dovoz
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikondovoz