darein

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

darein (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Nebenformen:

drein

Worttrennung:

da·r·ein

Aussprache:

IPA: [daˈʁaɪ̯n], hinweisend oder mit Nachdruck: [ˈdaːˌʁaɪ̯n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild darein (Info), Lautsprecherbild darein (Info)
Reime: -aɪ̯n

Bedeutungen:

[1] räumlich: in etwas hinein (von dem man gerade gesprochen hat)
[2] übertragen: in eine bestimmte Situation hinein

Sinnverwandte Wörter:

[1] darin, hinein, rein, worein

Gegenwörter:

[1] daraus

Beispiele:

[1] Nimm den Topf und fülle das Wasser darein.
[2] Er weiß sich darein zu finden, er kommt damit zurecht.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] darein finden/versetzen/vertiefen/willigen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „darein
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „darein
[1, 2] Duden online „darein
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „darein

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: ariden, Einrad, Iraden, Radien, raiden