Zum Inhalt springen

coire

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

coīre (Latein)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular coeō
2. Person Singular coīs
3. Person Singular coit
1. Person Plural coīmus
2. Person Plural coītis
3. Person Plural coeunt
Perfekt 1. Person Singular coiī
Imperfekt 1. Person Singular coībam
Futur 1. Person Singular coībō
PPP coitus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular coēam
Imperativ Singular coī
Plural coīte
Alle weiteren Formen: Flexion:coire

Worttrennung:

co·ī·re

Bedeutungen:

[1] zusammenkommen, zusammentreffen, sich versammeln
[2] (feindlich) zusammenstoßen
[3] zusammentreten, sich vereinigen
[4] sich ehelich verbinden, sich verheiraten, sich paaren
[5] zusammenfließen, zusammenströmen

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Verb ire → la „gehen“ und dem Präfix co-

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[4] coitus

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1–5] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „coeo“ (Zeno.org), Band 1, Spalten 1229-1231

coire (Okzitanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

lo coire

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: [ˈkujre]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild coire (Info)

Bedeutungen:

[1] Chemie: das Kupfer

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Okzitanischer Wikipedia-Artikel „coire
[1] Claudi Balaguer, Patrici Pojada: Diccionari Català - Occità / Occitan - Catalan. Ediciones de la Tempestad SL, Llibres de l'Índex, Barcelona 2005, ISBN 84-95317-98-2, Seite 595, Eintrag „coire“


Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

croire