beratschlagen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

beratschlagen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich beratschlage
du beratschlagst
er, sie, es beratschlagt
Präteritum ich beratschlagte
Konjunktiv II ich beratschlagte
Imperativ Singular beratschlag!
Plural beratschlagt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
beratschlagt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:beratschlagen

Worttrennung:
be·rat·schla·gen, Präteritum: be·rat·schlag·te, Partizip II: be·rat·schlagt

Aussprache:
IPA: [bəˈʁaːtˌʃlaːɡn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild beratschlagen (Info)

Bedeutungen:
[1] intransitiv: gemeinsam überlegen und dann auch besprechen

Herkunft:
im 16. Jahrhundert von ratschlagen[1]
Derivation (Ableitung) des Substantivs Ratschlag durch Konversion mit dem Präfix be-

Beispiele:
[1] Lass uns doch über diesen Plan heute Abend noch mal in Ruhe beratschagen.
[1] Die Labormitarbeiter beratschlagten sich mit den Ärzten der Intensivstation.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] etwas mit jemandem beratschlagen, sich mit jemandem beratschlagen

Wortbildungen:
Konversionen: Beratschlagen, beratschlagend, beratschlagt
Substantiv: Beratschlagung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beratschlagen
[1] canoonet „beratschlagen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonberatschlagen
[1] The Free Dictionary „beratschlagen
[1] Duden online „beratschlagen

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beratschlagen