aushandeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

aushandeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich handele aus
du handelst aus
er, sie, es handelt aus
Präteritum ich handelte aus
Konjunktiv II ich handelte aus
Imperativ Singular handel aus!
handele aus!
Plural handelt aus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ausgehandelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:aushandeln

Worttrennung:

aus·han·deln, Präteritum: han·del·te aus, Partizip II: aus·ge·han·delt

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌhandl̩n]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit jemandem über etwas verhandeln, sprechen, mit dem Ziel, zu einer Vereinbarung zu kommen

Synonyme:

[1] ausmachen, vereinbaren, verhandeln

Gegenwörter:

[1] erpressen, erzwingen

Beispiele:

[1] Die Bedingungen für den Vertrag müssen noch ausgehandelt werden.

Wortbildungen:

[1] Aushandeln

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aushandeln
[1] canoo.net „aushandeln
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaushandeln