ausbuhen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ausbuhen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich buhe aus
du buhst aus
er, sie, es buht aus
Präteritum ich buhte aus
Konjunktiv II ich buhte aus
Imperativ Singular buh aus!
buhe aus!
Plural buht aus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ausgebuht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ausbuhen

Worttrennung:

aus·bu·hen, Präteritum: buh·te aus, Partizip II: aus·ge·buht

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌbuːən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ausbuhen (Info)

Bedeutungen:

[1] transitiv, umgangssprachlich: sein Missfallen oder seine Unzufriedenheit durch Buhrufe zum Ausdruck bringen

Sinnverwandte Wörter:

[1] auspfeifen, auszischen

Beispiele:

[1] „Bei einem Auftritt vor Wirtschaftsbossen in São Paulo applaudierten ihm die Zuhörer, der sozialdemokratische Kandidat Ciro Gomes wurde ausgebuht.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ausbuhen
[*] canoonet „ausbuhen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „ausbuhen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalausbuhen
[1] The Free Dictionary „ausbuhen
[1] Duden online „ausbuhen
[1] wissen.de – Wörterbuch „ausbuhen
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „ausbuhen

Quellen:

  1. Jens Glüsing: Brasiliens Präsidentschaftskandidat Bolsonaro: Angriff von rechts außen. In: Spiegel Online. 21. Juli 2018, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 23. Juli 2018).