ater

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ater (Latein)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Nominativ Singular und Adverbia
Steigerungsstufe m f n Adverb
Positiv āter ātra ātrum
Komparativ ātrior ātrior ātrius
Superlativ
Alle weiteren Formen: Flexion:ater

Worttrennung:

a·ter

Bedeutungen:

[1] Grundbedeutung: schwarz, dunkel
[2] dichterisch: schwarzgekleidet, Trauerkleidung tragend
[3] metaphorisch: finster, traurig, unheilbringend
[4] metaphorisch: giftig, neidisch

Beispiele:

[1] „Am. delirat uxor. So. atra bili percita est.“ (Plaut. Amph. 727)[1]
[2]

Wortbildungen:

[1] vinum atrum
atramentum, atratus, atricapillus, atritas

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „1. ater“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 669-670.
[1–4] Josef Maria Stowasser: Lateinisch-Deutsches Schulwörterbuch (Großer Stowasser). Fotomechanischer Nachdruck der 2. Auflage von 1900, 2. Auflage. Wissenschaftliches Antiquariat H. Geyer, Wien 1969, Seite 109, Eintrag „ater“

Quellen:

  1. Titus Maccius Plautus: Comoediae. recognovit brevique adnotatione critica instruxit W. M. Lindsay. Nachdruck der 1. Auflage. Tomus I: Amphitruo, Asinaria, Aulularia, Bacchides, Captivi, Casina, Cistellaria, Curculio, Epidicus, Menaechmi, Mercator, Oxford 1936 (Scriptorum Classicorum Bibliotheca Oxoniensis, Digitalisat).