dichterisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

dichterisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
dichterisch dichterischer am dichterischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:dichterisch

Worttrennung:

dich·te·risch, Komparativ: dich·te·ri·scher, Superlativ: am dich·te·rischs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈdɪçtəʀɪʃ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] in der Art eines Dichters

Abkürzungen:

[1] dichter.

Synonyme:

[1] poetisch

Oberbegriffe:

[1] literarisch

Unterbegriffe:

[1] lyrisch

Beispiele:

[1] Der Brief war in einer dichterischen Sprache verfasst.
[1] „Warum also Zarathustra als Namensgeber für Nietzsches geheimnisvollstes, dichterischstes, symbolhaltigstes und zugleich dunkelstes, mit Sicherheit aber sein gültigstes und identifikatorischstes Werk? Nietzsche sagt es in ‹Ecce homo›, …“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dichterisch
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „dichterisch“.
[*] canoo.net „dichterisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikondichterisch
[1] The Free Dictionary „dichterisch

Quellen:

  1. Sabine Appel: Friedrich Nietzsche. Wanderer und freier Geist. Eine Biographie. Verlag C. H. Beck, München, 2011. ISBN 978-3406613685. Seite 174