artefact

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

artefact (Rumänisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Artikel Singular Plural
Nominativ-
Akkusativ
ohne artefact artefacte
mit artefactul artefactele
Genitiv-
Dativ
ohne artefact artefacte
mit artefactului artefactelor

Worttrennung:

ar·te·fact, Plural: ar·te·fac·te

Aussprache:

IPA: [arteˈfakt], Plural: [arteˈfakte]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] von einem intelligenten Lebewesen geschaffenes Werk, im Gegensatz zu einem natürlich entstandenen
[2] Medizin, Anatomie: ein bei der Mikroskopie eines histologischen Präparats entstehendes falsches Bild, verursacht durch fehlerhafte Fixierung oder Einfärbung
[3] Informatik, Elektrotechnik: einer Information überlagertes parasitäres Signal, das zur Störung oder Verfälschung des Nutzsignals führt

Oberbegriffe:

[1] produs, obiect, lucru

Beispiele:

[1] „Tânărul salvat are un artefact extraterestru, posibil primul semn al unei civilizații extraterestre.”[1]
Der gerettete Jugendliche besitzt ein außerirdisches Artefakt, vielleicht das erste Anzeichen einer extraterrestrischen Zivilisation.
[2] „Constituie însă un subiect disputat întrucât ar putea fi artefacte de disecție.”[2]
Es ist allerdings ein umstrittenes Thema, da es sich dabei um Artefakte der Präparation handeln könnte.
[3] „În procesare a semnalului digital, spațiale anti-aliasing este tehnica de minimizare a artefactelor denaturarea cunoscut sub numele de aliasing atunci când reprezintă o imagine de înaltă rezoluție la o rezolutie minima.”[3]
In der digitalen Signalverarbeitung ist räumliches Antialiasing die Technik der Minimierung der Verzerrungsartefakte, auch als Aliasing bekannt, bei der Darstellung eines hochauflösenden Bildes in einer niedrigeren Auflösung.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] DEX online: „artefact
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonartefact

Quellen:

  1. Rumänischer Wikipedia-Artikel „Supernova (film din 2000)“ (Stabilversion)
  2. Rumänischer Wikipedia-Artikel „Mezorect“ (Stabilversion)
  3. Rumänischer Wikipedia-Artikel „Anti-aliasing“ (Stabilversion)