anrotzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anrotzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rotze an
du rotzt an
er, sie, es rotzt an
Präteritum ich rotzte an
Konjunktiv II ich rotzte an
Imperativ Singular rotz an!
rotze an!
Plural rotzt an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angerotzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anrotzen

Worttrennung:
an·rot·zen, Präteritum: rotz·te an, Partizip II: an·ge·rotzt

Aussprache:
IPA: [ˈanˌʁɔt͡sn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] jemanden oder etwas (absichtlich) mit Spucke, Rotz beschmutzen
[2] jemanden unflätig beschimpfen und beleidigen

Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb rotzen mit dem Derivatem an-

Sinnverwandte Wörter:
[1] anspeien, anspucken, bespeien, bespucken; bairisch: anspeiben
[2] anpöbeln, dissen

Beispiele:
[1] Pfui, dein Hund hat mich angerotzt!
[2] „Die New York Times hat nachgezählt, wie oft Trump Menschen, Institutionen und Länder angerotzt hat […].“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anrotzen
[*] canoonet „anrotzen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „anrotzen
[1, 2] Duden online „anrotzen

Quellen:

  1. Josef Joffe: Amerikas blonder Mussolini. In: Zeit Online. Nummer 45, 21. November 2016, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 28. April 2019).