acide

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

acide (Französisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Singular Plural

Maskulinum acide acides

Femininum acide acides

Worttrennung:
acide

Aussprache:
IPA: [a.sid]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild acide (Info)

Bedeutungen:
[1] sauer

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „acide
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „acide
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „acide
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

l’acide

les acides

Worttrennung:
acide

Aussprache:
IPA: [a.sid]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Chemie: Säure
[2] umgangssprachlich, Jargon: Acid, LSD

Herkunft:
seit 1690 bezeugte Entlehnung aus dem mittellateinischen acidus → la[1]
[2] seit 1966 bezeugte Lehnbedeutung aus dem englischen acid → en[2]

Synonyme:
[2] acide lysergique diéthylamide (L. S. D./L.S.D.)

Gegenwörter:
[1] base

Oberbegriffe:
[2] drogue

Unterbegriffe:
[1] acide acétique, acide aminé, acide ascorbique, acide azothydrique, acide citrique, acide de Lewis, acide rétinoïque, acide xanthogénique (acide xanthique)

Beispiele:
[1]
[2] « Moi je n’ai jamais dépassé le shit et vaguement l’alcool, Joelle s’est mise à l’acide et à d’autres trucs flippants et notre amitié a commencé à battre de l’aile. »[3]

Charakteristische Wortkombinationen:
[2] prendre de l’acide

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Französischer Wikipedia-Artikel „acide
[1, 2] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „acide
[1, 2] Langenscheidt Französisch-Deutsch, Stichwort: „acide
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „acide
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „acide
[1] Dictionnaire de l’Académie française, 9ème éditon, 1992–…: „acide
[1] Dictionnaire de l’Académie française, 8ème éditon, 1932–1935: „acide
[1, 2] Larousse: Dictionnaires Françaisacide
[2] Office québécois de la langue française (Herausgeber): Le grand dictionnaire terminologique. Stichwort „acide“.
[1, 2] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 24–25.
[1, 2] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 11.

Quellen:

  1. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „acide
  2. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 25.
  3. Yasmina Reza: Babylone. Gallimard, Paris 2018, ISBN 978-2-07-273308-6, Seite 33–34.

acide (Latein)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
acidē acidius acidissimē

Worttrennung:
a·ci·de, Komparativ: a·ci·di·us, Superlativ: a·ci·dis·si·me

Bedeutungen:
[1] mit Verdruß, verdrießlich

Herkunft:
Ableitung zu dem Adjektiv acidus → la[1]

Beispiele:
[1] „libera eum qui iniuriam patitur de manu superbi et non acide feras in anima tua“ (Vulg. Sir. 4, 9)[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „acide“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 82.

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „acide“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 82.
  2. Robert Weber, Roger Gryson (Herausgeber): Biblia Sacra Vulgata. 5. Auflage. Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart 2007, Jesus Sirach Kapitel 4, Vers 9 VUL