abspeichern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

abspeichern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich speichere ab
du speicherst ab
er, sie, es speichert ab
Präteritum ich speicherte ab
Konjunktiv II ich speicherte ab
Imperativ Singular speichere ab!
Plural speichert ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgespeichert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abspeichern

Worttrennung:

ab·spei·chern, Präteritum: spei·cher·te ab, Partizip II: ab·ge·spei·chert

Aussprache:

IPA: [ˈapˌʃpaɪ̯çɐn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Daten für später auf einem Datenträger ablegen
[2] sich etwas merken

Herkunft:

Ableitung zum Verb speichern mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) ab-

Synonyme:

[1] sichern, speichern
[2] sich merken, behalten

Gegenwörter:

[2] vergessen

Beispiele:

[1] Als letzten Schritt sollten man immer die Daten abspeichern.
[2] Obwohl der Satz nicht für mich bestimmt war, habe ich ihn abgespeichert.

Wortbildungen:

[1, 2] Abspeicherung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] canoo.net „abspeichern
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabspeichern