Wettstreit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wettstreit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Wettstreit

die Wettstreite

Genitiv des Wettstreites
des Wettstreits

der Wettstreite

Dativ dem Wettstreit
dem Wettstreite

den Wettstreiten

Akkusativ den Wettstreit

die Wettstreite

Worttrennung:
Wett·streit, Plural: Wett·strei·te

Aussprache:
IPA: [ˈvɛtˌʃtʁaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wettstreit (Info)

Bedeutungen:
[1] Konkurrenz, bei der mehrere Parteien oder Personen versuchen, sich gegenseitig zu übertreffen

Sinnverwandte Wörter:
[1] Konkurrenz, Wettbewerb, Wettkampf

Beispiele:
[1] Einer muss ja den Wettstreit gewinnen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Wettstreit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wettstreit
[1] canoonet „Wettstreit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWettstreit