Wallach

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wallach (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Wallach

die Wallache

Genitiv des Wallachs
des Wallaches

der Wallache

Dativ dem Wallach
dem Wallache

den Wallachen

Akkusativ den Wallach

die Wallache

Worttrennung:

Wal·lach, Plural: Wal·la·che

Aussprache:

IPA: [ˈvalax]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] männliches Pferd, das kastriert wurde

Herkunft:

belegt seit Ende des 15. Jahrhunderts, ursprünglich für „das aus der Walachei eingeführte kastrierte Pferd“[1]

Gegenwörter:

[1] Hengst, Stute

Oberbegriffe:

[1] Pferd

Beispiele:

[1] In meiner Reitschule gibt es keine Hengste, sondern nur Wallache.
[1] „Der Wallach geht willigen Schritts.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Wallach
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wallach
[1] canoonet „Wallach
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWallach

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. neu bearbeitete 5. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04075-9, Stichwort Wallach.
  2. Erwin Strittmatter: Der Laden. Roman. Aufbau Verlag, Berlin/Weimar 1983, Seite 420.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Walachei